Clearingstelle für Urheberrecht im Internet

  • Guten Morgen meine Verfechter des freien Internets,


    nach ACTA und Artikel 13/17 kommt nun ein neuer Versuch der Film- und Fußballindustrie, um effektiv Webseiten für uns User unzugänglich zu machen. Diese nennt sich CUII oder Clearingstelle (für) Urheberrecht im Internet. Diese ist im Großen und Ganzen ein Verbund aller großen deutschen Internetanbieter, sowie Vertretern der Film- Musik- Fußball- und sogar Videospielbranche. Ihr ziel ist es, ohne vorher Gerichte zur Beratung zu ziehen und nicht sorgfältiger Prüfung der Bundesnetzagentur, Seiten zu sperren, die ihrer Meinung nach das Urheberrecht und damit geistiges Eigentum verletzen. Die Rechtskanzlei WBS und Sempervideo zeigen in einem Video noch einmal ausführlich, worum es dort geht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Falls Ihr von solchen Sperrtafeln betroffen sein solltet, empfehle ich Euch in den Router- oder Browsereinstellungen euren DNS-Server zu ändern. Ich empfehle zum Beispiel die dienste von Google, Cloudflare, OpenDNS oder auch Quad9. Versucht bitte auf VPN anbieter in diesem Fall zu verzichten, da diese zwar ungefähr denselben Zweck erfüllen, aber euch nur unnötig geld kosten werden.

  • Ja, allerdings eine Katastrophe, was da passiert. Ich empfehle allgemein die Verwendung der Google-DNS-Server, weil die deutschen Internetanbieter ja schon seit längerem die DNS-Antworten gerne mal manipulieren.

    Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die Meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen. (Albert Einstein)


    Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein. (Johann Wolfgang von Goethe)


    Replace Fear of The Unknown With Curiosity

  • Hier dazu von Sempervideo ein Update, welches das Ganze etwas technisch erläutert:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich nutze bereits die öffentlichen DNS-Server.

    Was die Menschheit braucht, ist ein Fortschritt durch Verzicht - also der freiwilligen Enthaltsamkeit an Dingen, die der Mensch nicht braucht.
    Folgerichtig ließe sich das Problem der Umweltverschmutzung auch nur dann lösen, wenn die Idee vom ewigen Wachstum selbst auf den Müll geschmissen wird.

    [sinngemäß nach: Es war einmal... Der Mensch #26]


    index.php?nick=Zertiv 76561198045440755.png

  • Naja man kann dies im Router einstellen das wäre dann für alle Geräte im Heimnetz (meiner Meinung nach am sinnvollsten) oder du kannst es auch nur an deinem PC umstellen das ist dann aber auch nur für deinen PC. SemperVideo hat in ihrem letzten Video schon angekündigt dies in einem Video zu zeigen ich würde einfach auf das Video warten die erklären das immer alles sehr gut, sonst gibt es sicher auch 1000 andere Erklärungen im Internet. Man sollte da aber genau gucken was die machen und sich was angucken was auch richtig ist sonst kann es sein das bei einem garnix mehr geht.

    index.php?nick=Eiki


    ?id=17ju28c


    Owner seit:

    Jahre
    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden


    Ein Owner schläft nicht er root

  • Moin


    Ich habe euch mal in einer Kurzform zusammengestellt wie ihr euren DNS-Server für eurer gesamtes Heimnetz ändern könnt.


    Da ich eine FritzBox habe kann ich es euch nur an der zeigen es sollte bei anderen Routern aber ähnlich sein.


    Zuerst die Ansicht auf erweitert stellen oben rechts die 3 Punkte (ob das für die Einstellung nötig ist weiß ich nicht ganz sicher aber es schadet auch nicht):


    s4JL.png


    Danach einfach durch die Einstellungen klicken und z.b. einfach die Google DNS-Server eintragen:



    sKBA.png


    Wer sich jetzt denkt warum das bei mir nicht umgestellt ist, ich habe das in meinem Netzwerk etwas anders gelöst.


    Bei DNSv4-Server diese beiden Einträge einfügen:


    8.8.8.8

    8.8.4.4


    und bei DNSv6-Server dies:


    2001:4860:4860::8888

    2001:4860:4860::8844


    (Quelle: https://developers.google.com/speed/public-dns/docs/using)


    Dann das ganze mit "Übernehmen" speichern und fertig ist es. Damit sich die Einstellung auf alle Geräte im Netzwerk übernimmt entweder jedes Gerät einmal neu starten oder es könnte auch sein das es geht wenn ihr danach euren Router neu startet.


    Um das ganze zu testen einfach auf eine der gesperrten Seiten gehen (eine Seite wird in einem der Videos oben gezeigt).

    Wenn ihr die Seite sehen könnt und nicht diese hier https://notice.cuii.info/ dann habt ihr es geschafft.

    Willkommen im NICHT Filternet.


    Diese Anleitung kann Fehler enthalten jeder benutzt sie auf eigene Gefahr.


    Gruß


    Eiki

    index.php?nick=Eiki


    ?id=17ju28c


    Owner seit:

    Jahre
    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden


    Ein Owner schläft nicht er root

  • Hier noch entsprechende Bilder für Besitzer eines Routers der Telekom (Speedport):

    pasted-from-clipboard.png

    pasted-from-clipboard.png

    Ist hier ein bisschen komplizierter, da noch zusätzlich die Zugangsdaten neu eingegeben werden müssen.

    Sonst aber der gleiche Ablauf

    Mein Computer kann alles, wegen seiner 32 Bit! Wenn ich 32 Bit intus habe, kann ich auch alles!
    Jeder hat das Recht dumm zu sein, einige missbrauchen dieses Recht leider ständig.
    Niveau ist keine Creme.

    index.php?nick=_maddiboy