Irgend ein komisches Zeichen

  • Hey,
    ich wollte heute einfach mal einen schönen neuen Befehlsblock-Command erstellen und habe erstmal ein bisschen rumprobiert, da ich das lange nicht mehr gemacht habe.
    Als ich dann diesen Befehl

    im Apple Skript-Editor (wegen den Anführungszeichen) erstellte und in Minecraft dann in den Command-Block eingab, kam das:


    Mittig ist vor der 255 so ein komisches Zeichen.
    Weiss jemand, was das ist?
    Denn durch dieses Zeichen wird der Befehl nicht ausgeführt.
    Hier nochmal ein Bild von dem ganzen Befehl, falls das wichtig ist:

    MfG


    PS: Wenn ich in MC das Zeichen kopiere und einfüge, kommt (logischerweise) das Zeichen nochmal, im Skript-Editor / Webbrowser ein Leerzeichen

    Ihr könnt nicht den Gerechten vom Ungerechten trennen und nicht den Guten vom Bösen, denn sie stehen zusammen vor dem Angesicht der Sonne, wie der schwarze und der weiße Faden zusammengewoben sind.

    ~„Der Prophet“ von Khalil Gibran

    Einmal editiert, zuletzt von EmSiMa ()

  • Hallo @EmSiMa,
    also für mich sieht dieses Zeichen aus wie ein normalerweise nicht sichtbare technisches Zeichen, das vor allem bei der Übertragung einer Zeichenkette mit bestimmter Zeichenkodierung von einem Programm (hier dem Editor) zu einem anderen Programm (hier Minecraft) mit anderer Zeichenkodierung mitübertragen wird. Minecraft kann aufgrund der anderen Zeichenkodierung damit nichts anfangen und zeigt deswegen das Zeichen an (um was sich das genau handelt kann man nicht sehen, das Bild ist leider zu klein und die kleinen Zahlen darin nicht lesbar).
    Ich vermute ein Tab-Zeichen oder unvollständiger Zeilenumbruch. Markiere im Texteditor einfach die vermeintlich freie Stelle zwischen ~ und 255 und drück die Leertaste, das überschreibt die sonderliche Stelle mit einem "richtigen" Leerzeichen. Das sollte dann auch von Minecraft geschluckt werden.


    Mehr Infos zu Zeichenkodierung gibts hier (Wikipedia). Artverwand auch der Artikel mit den sog. Codepages (oder "Zeichensatztabelle").


    [Edit:] Man @Bii, du warst schneller :D

    Was die Menschheit braucht, ist ein Fortschritt durch Verzicht - also der freiwilligen Enthaltsamkeit an Dingen, die der Mensch nicht braucht.
    Folgerichtig ließe sich das Problem der Umweltverschmutzung auch nur dann lösen, wenn die Idee vom ewigen Wachstum selbst auf den Müll geschmissen wird.

    [sinngemäß nach: Es war einmal... Der Mensch #26]


    index.php?nick=Zertiv 76561198045440755.png

  • Hey,
    das Problem bei mir ist, ich muss mit alt + N dieses Zeichen erzeugen. Dann ist es gelb markiert und ich die Leertaste drücken. Dann nochmal, weil noch keine Lücke erzeugt wurde. Das mache ich 3 mal hintereinander, dann noch einmal, dann die 255 und dann nochmal dieses Zeichen. Bei dem 4ten Zeichen (nie bei einem anderen) erscheint immer dieses Symbol, auch wenn ich erst im Editor die Lücke zwischen der 255 und der Welle entferne und dann ein Leerzeichen dazwischensetze.


    PS: http://cubeimage.de/image/rruy , http://cubeimage.de/image/rvU3

    Ihr könnt nicht den Gerechten vom Ungerechten trennen und nicht den Guten vom Bösen, denn sie stehen zusammen vor dem Angesicht der Sonne, wie der schwarze und der weiße Faden zusammengewoben sind.

    ~„Der Prophet“ von Khalil Gibran

  • Übrigens:
    Beim ersten gesetzen Befehl im MC-Screenshot habe ich einfach die Welle + ein Leerzeichen kopiert, dann geht es, aber trotzdem wüsste ich gerne die Ursache für das Zeichen, denn kopiert ist es ausserhalb von MC nur ein Leerzeichen.

    Ihr könnt nicht den Gerechten vom Ungerechten trennen und nicht den Guten vom Bösen, denn sie stehen zusammen vor dem Angesicht der Sonne, wie der schwarze und der weiße Faden zusammengewoben sind.

    ~„Der Prophet“ von Khalil Gibran