Dorfantrag 'Steinfels'

Registrieren

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

  • Hallo,


    Hiermit beantrage Ich und SieNinaStern die Dorfgründung von 'Steinfels'. Dazu noch eine Dorferweiterung und ein Teleportpunkt. Dieses Dorf wird ein mittelalterliches Dorf rund um die 'Burg Klingenfels'. Standort ist bei dem Projekt Burg Klingenfels gleiche Markierungen (lila Wolle) + die für die Erweiterung (türkise Wolle).



    Wenn dazu noch fragen sind stehe ich gerne bereit diese zu beantworten.


    Nach Gründung der Stadt gelten folgende Stadtregeln:




    1. Es gelten die allgemeinen Serverregeln.


    2. Für jeden Einwohner ist max. ein Grundstück vorgesehen.


    3. Shops sind auf Grundstücken nicht erlaubt und werden bei Regelbruch entfernt.


    4. Einwohner haben max. 4 Wochen Zeit das gekaufte Grundstück zu bebauen, ansonsten werden diese enteignet.


    5. Die Grundstücke müssen an den Baustil der Stadt angepasst sein. Sollte dem nicht entsprechen und/oder der Aufforderung nicht nachgegangen werden, erfolgt nach 4 Wochen die Enteignung.


    6. Redstone-Schaltungen und Beacons dürfen mit Erlaubnis der Dorfleitung aufgestellt werden.


    7. Vor dem Kauf bebaute Grundstücke, dürfen nicht umgebaut werden.


    8. Es sollte darauf geachtet werden das nicht zu viele Itemframes, Köpfe und Armorstands verbaut werden.


    9. Bei einer Inaktivität von 4 Monaten, hat die Dorfleitung das Recht Einwohner von ihren Grundstücken zu enteignen.


    10. Nur in Absprache mit der Dorfleitung ist ein Weiterverkauf von Grundstücken möglich.


    11. Die Dorfleitung behält sich das Recht vor, die Regeln jederzeit zu ändern.

  • Hallo Lexne, wie bereits im Teamspeak besprochen ist dein Dorfantrag angenommen und angelegt.

    Viel Spaß beim Bauen!

    -mfg Simozzy

    [“Alles, das Gold ist, glänzt nicht unbedingt; nicht alle, die umherwandern, sind verloren;
    Altes, das stark ist, vergeht nicht; tiefe Wurzeln werden nicht vom Frost erreicht.”]
    J. R. R. Tolkien