Beiträge von Starjon

Registrieren

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

    Im Interesse besserer Transparenz haben wir eine Liste mit genaueren Definitionen und zusätzlichen Details zu unseren Regeln veröffentlicht. Diese findet ihr ab jetzt in unserem Wiki: https://wiki.cubeside.de/Zus%C3%A4tzliche_Informationen Sie sind ein verbindlicher Teil der Regeln, man muss sie aber nicht zwangsläufig kennen, um bei uns spielen zu können. Außerdem haben wir einige zusätzliche Informationen zu den Themen Handel (https://wiki.cubeside.de/Handel) und Sonderleistungen (https://wiki.cubeside.de/Sonderleistungen) in den jewiligen Artikeln eingefügt.

    Bisher wurde ja nur Kuchen gebacken, wie langweilig! Ich habe (mit Unterstützung) Pizza gebacken. Wenn Brokko uns keine 10/10 Punkten gibt, weiß ich auch nicht weiter...


    Hey mineDH,

    danke für deinen Vorschlag. Entscheiden wird das vermutlich in der Teambesprechung, allerdings gehe ich stark davon aus, dass wir das ablehnen werden. Beide
    Plugins verändern deutlich das Vanilla-Spielerlebnis, was wir auf Cubeside normalerweise vermeiden wollen. Außerdem bedeutet jedes Plugin auch zusätzliche Serverlast und insbesondere zusätzlichen Update-Aufwand, falls der ursprüngliche Entwickler mal inaktiv wird.

    DER GENERALSEKRETÄR GIBT BEKANNT


    Mit größtem Erschrecken hat das Zentralkomitee der Bartei für Arbeitslosigkeit, Meinungsmache, Baumkuchen und undemokratischen Sozialismus zur Kenntnis nehmen müssen, dass die Arbeit unserer großartigen Institution auf dem Gebiet der Meinungsmache immer noch besorgniserregende Defizite aufweist. Um diesem unhaltbaren Zustand unverzüglich und mit großer Kraft und Entschlossenheit entschieden entegegen zu treten, hat es daher beschlossen, ein eigenes Meinungsorgan der Bartei ins Leben zu rufen: Den BAUMKUCHEN (Barteilicher Anzeiger: Undemokratische Meinungsmache, Kuchenrezepte, Urlaubsziele, Cubesidesche Heraldik, Ehrliche Nachrichten)! In freundlicher Zusammenarbeit mit den kompetenten und erfahrenen Redaktionen unserer sozialistischen Bruderzeitungen wird dieses Fanal wider die Boulevardpresse und Informationsmüllindustrie schon bald den Geist unserer Meinungsnehmer erhellen.


    Gez. Starjon, Generalsekretär von BAMBUS, am 05.12.2020

    V_Skiller_v Faulheit (um mal davon auszugehen, dass er nicht zu dumm zum googlen ist) vorzuwerfen, ist im vorliegenden Fall aber eben zutreffend, und so oder so kein "Angriff". Postet man das nicht öffentlich, sondern privat, führt das im Zweifel nur dazu, dass weitere Leute noch was drunter schreiben, weil sie nicht wissen, dass es sich erledigt hat. Wenn "let me google that for you" jetzt schon zu aggresiv ist, können wir Chat und Forum auch ganz dicht machen.

    Beckys Aussage ist nur respektlos, wenn man mit aller Gewalt versucht, Respektlosigkeit hinein zu lesen. Ansonsten ist sie höchstens ein bisschen verschmitzt, aber immer noch freundlich und hilfsbereit. V_Skiller_v hat das ja anscheinend auch erst so gelesen, jedenfalls hat er sich ganz normal bedankt (was man wohl nicht tut, wenn man sich respektlos behandelt fühlt).

    Finde ich toll, dass Respektlosigkeit von Teamlern gegenüber Spielern toleriert wird. Die Dislikes zeigen es.

    Schön :saint:

    Erstens hat Becky geholfen. Zweitens war das auch nicht besonders respektlos. Es war eine kleine Stichelei, weil man es ja auch selbst hätte googlen können, aber trotzdem hilfsbereit. Es war weit entfernt von dem Level eines persönlichen, dekonstruktiven Angriffs, den du gerade an den Tag gelegt hast. Drittens ist es nicht unsere Aufgabe, Spielern bei jedem kleinen Wehwechen zu helfen, das nichts mit CS zu tun hat. Wenn wir das tun, dann freiwillig, und nicht in unserer Funktion als Teammitglieder.

    DER GENERALSEKRETÄR GIBT BEKANNT


    Um auch an der Kulturfront stets best gerüstet und für Frieden und Sozialismus allzeit bereit zu sein, wird das neue Musikcorps der Bartei für Arbeitslosigkeit, Meinungsmache, Baumkuchen und undemokratischen Sozialismus ins Leben gerufen. Unter dem Namen "Sozialismus-Jodler" (kurz SJ) wird diese tapfere und taktsichere Truppe als Trompete und Triangel der Bartei die Lieder unserer Bewegung in die weite Welt hinaus tragen (wenn nötig auch gegen den Willen der beschallten).


    Gez. Starjon, Generalsekretär von BAMBUS, am 03.11.2020