Beiträge von Scorcho

    Hi hi,


    wäre super wenn man mal die Karte vom Freebuild erweitern könnte mit den neuen Biomen von 1.13 und bisher im Freebuild ungenutzten (z. B gibt es kein einziges Savannengebirge im Freebuild).

    Es wird sowieso langsam ziemlich voll auf dem Freebuild, ein Blick auf die Livemap genügt um zu sehen dass sich Spieler fast überall schon angesiedelt haben.

    Hallo,


    Um den Quests ein bisschen mehr Tiefe geben zu können und mehrere Ausgänge / Enden zu haben bei besonders großen Questlines (z. B Antihühnerkampagne) wäre es doch ganz cool wenn man dem Spieler ein bisschen Entscheidungsfreiheit geben könnte wie er auf verschiedene Dinge reagiert anstatt alles was ihm der questgebende NPC gibt so hinzunehmen.

    Könnte man evtl. machen dass Quests zwei Ziele haben die sich aber gegenseitig ausschließen und man dementsprechend nur einen davon erfüllen kann? Die Belohnungen für jeweilige Questenden sollten dann auch anders sein


    Und / Oder man könnte dem Spieler Dialogoptionen geben die je nach Wahl dann dem Spieler in andere Quests rüberleiten. Dialogoptionen würden (wie auch der einleitende Questtext) im Chat auftauchen und anklickbar sein.


    Keine Ahnung wie schwer das zu programmieren wäre, wäre aber ganz cool wenn Quests nicht nur pur A -> B wären

    hi hi,


    aufgrund von Dingen im echten Leben finde ich keine Zeit um Minecraft zu spielen.

    Ich bin von heute bis zu einem unbestimmten Zeitpunkt nicht aktiv auf dem Server, mein Projekt NS Ripley ist hiermit eingefroren bis ich wieder aktiv spielen kann

    Desweiteren habe ich ein weiteres, bisher unregistriertes Projekt am bauen welches ich auch gerne einfrieren würde (trägt den Arbeitstitel "Vaportown")

    Aber ich komme wieder!


    Bis dann,

    sc0rcho

    Wenn man die Schallplatten zu einem festen Preis vom Server kaufen könnte, würde es die Freie Wirtschaft in dieser Kategorie zerstören. Ich denke es ist schon wichtig, dass die Spieler selbst Preise verhandeln können und die Preise sich auch ab un zu ändern. Anonsten wäre es ja langweilig ^^

    Ich sag ja nicht dass man die vom Adminshop kaufen sollte sondern vielleicht selbst craften? Vielleicht eine superschwere Quest von der man dann eine zufällige Schallplatte erhält?

    Oder halt Schallplattencases, und die Schlüssel kosten dann 64 Diamanten und man erhält drei zufällige Songs. Es sind derzeitig sehr viel Songs verfügbar und genau die Songs zu erhalten die man haben möchte ist dementsprechend die Chance gering.


    Ich meinerseits bin sowieso kein großer Fan davon dass dieses Feature so kostspielig ist - der Sound ist jetzt nicht so toll (Notenblöcke halt), es sind nur sehr wenige gute Songs verfügbar (subjektiv), noch weniger von denen hören sich in Notenblöcken auch gut an. Dieses Feature ist bestenfalls ein Gimmick dass man sich 2-3 mal anhören kann bevor einem der Chiptune auf die Nerven geht und man sich auf Spotify und Co stattdessen die Originalversionen der Songs anhört. Das einzige was dieses Feature so interessant macht ist dass andere Spieler die Musik auch hören können, aber das wird einem durch die Seltenheit und Kostspieligkeit so schwer gemacht.

    Hallo,


    hiermit würde ich gerne ein Projekt beantragen welches ich gerne in der Projetwelt an dieser Stelle, an diesen Koordinaten bauen würde:




    nxzzwfr.jpg


    Größe: 190x80


    Koordinaten:

    p1: X - 7376 Z 400

    p2: X -7457 Z 400

    p3: X -7457 Z 210

    p4: X -7376 Z 210



    Wie wird das Projekt aussehen?



    Es wird ein großes, modernes Schiff das teils Ähnlichkeiten mit einem typischen Passagierschiff (große Gebäude auf dem Schiff) aufweisen wird, aber auch Elemente von Flugzeugträgern (eine Landebahn plus Tower für Senkrechtstarter)

    Das Farbschema wird hauptsächlich aus schwarz, grau und gelb bestehen

    Ich werde zum Bau hauptsächlich Beton verwenden

    Ganz grobes Vorbild könnte das hier sein:


    2D5673D4BD7CDEBEBCB151301B812AA1E475695B




    Unter anderem versuche ich eine "Cassette Futurism" / Cyberpunk Stimmung anzustreben, weiß aber nicht wie weit das umsetzbar ist.

    Um das Schiff herum baue ich noch kleinere Objekte hin - Boote, Bojen, Seeminen.

    Es geht nicht um Villager-Handel sondern automatische Villager-Farmen! Das sind automatische Farmen in denen man große Mengen Getreide/Kartoffeln etc produzieren kann.

    Aber das sind doch Materialien die es für Lau in der Farmwelt gibt? (Wenn man Aufwand nicht zählt)

    Aber genau da ist leider das Problem... sie fallen irgendwo runter und sterben oder sie buggen sich einfach ins nichts.. Und dann sind sie weg. Wer trägt nun die Verantwortung? Wer ist schuld? Was ist mit dem Geld?

    Weiß ich nicht. Ich würde sagen der Spawner trägt die volle Verantwortung wo sie dann rumlaufen.

    Außerdem bin ich mir ziemlich sicher dass die KI nicht mehr so dumm ist dass sie in Abgründe hineinlaufen?

    5000 Cubes halte ich dann aber für etwas zu günstig. Ich würde eher 40k vorschlagen. Fehlkäufe (oder Spaßkäufe) reißen so eher ein großes Loch in das Konto und werden deshalb eher vermieden. Wenn die Dörfler sich im Freebuild selbst vermehren dürfen, braucht man dann sowieso nur 2 Eier.

    40.000 Cubes wäre unglaublich teuer für einen einzigen Villager. Ein einziger Villager lässt besonders große Gegenden nicht belebter wirken, es wären schon ein paar notwendig um Leben irgendwo einzuhauchen.

    Hallo hallo,


    es wäre toll wenn man im Adminshop Spawneier für Villager kaufen könnten, die dann pro Stück etwa 5000 Cubes oder mehr kosten.

    Die Villager wären quasi nur Deko und könnte man dazu nutzen dass Innenstädte und Gebäude nicht so leer wirken.

    Natürlich sollten dementsprechend Regeln greifen wie viele Villager ein Spieler pro Chunk herumlaufen lassen darf um mögliche Überlastung des Servers zu vermeiden (wobei ich gar nicht weiß wie genau das funktioniert, ich denke nur dass es ähnlich funktioniert wie bei Nutztieren etc)


    mfg