Beiträge von BenjieLP

    !(Nur relevant für Abbau)!


    Zusatz: Wir nehmen pro Auftrag eine Mindestbezahlung von 20K Cubes, das heißt: Wenn wir eine Fläche ausheben, bei der wir mit der Rechnung (Abzubauende Blöcke * 0,25Cubes) nicht auf 20K Cubes kommen, fällt diese Bezahlung an, also min. 20K Cubes pro Auftrag. Wenn der Auftrag minimal ist, das heißt bei ca. 2000 Blöcken ist, verlangen wir natürlich keine 20K.

    Sobald wir mit der oben stehenden Rechnung auf über 20K Cubes kommen, entfällt die "Gebühr" von 20K und es wird mit der oben stehenden Rechnung bezahlt.




    Wenn ihr Fragen habt oder etwas nicht versteht, wendet euch an mich (Forum via Privatnachricht oder im Spiel)

    Hallo Cubeside,

    lange lang ist' s her.

    Es gab schon einmal ein Bau- und Abriss-Unternehmen, welches aber in Vergessenheit geraten ist.

    Ich möchte hier nun die Idee erneut versuchen und ein neues Unternehmen vorstellen.


    Wie funktioniert das Ganze?


    Du hast ein Projekt oder eine Idee, dir fehlt aber die Lust oder die Zeit für die Umsetzung?

    Großartig! Du wendest dich einfach an mich (/mail oder /msg BenjieLP) und wir besprechen das.

    Wenn wir uns auf etwas einigen können, dann geht es an die Planung der ganzen Sache.


    Planung:


    Vorab ist es wichtig, dass du die Befugnis hast, deine Idee oder dein Projekt umzusetzen. Wir nehmen keine Aufträge an, die nicht durchdacht oder bewilligt sind.

    Wenn du also in einer Stadt bauen willst, halte Rücksprache mit dem Stadt-Owner (es sei denn du bist dieser) und lasse dir die Erlaubnis geben.

    Nun gibt es zwei Möglichkeiten:

    1. Du willst etwas abreißen lassen.

    oder

    2. Du willst etwas auffüllen lassen.


    Für 1. : Du willst also einen Bereich ausheben oder etwas abreißen lassen?

    Wunderbar! Zeige uns den Bereich und wir sagen dir, ob das so in Ordnung ist.

    Danach kommen wir zur Bezahlung...



    Für 2. : Zeige uns den Bereich der aufgefüllt werden soll.

    Wenn es unseren Tätigkeitsbereich nicht überschreitet, dürfte alles soweit passen und wir kommen zur Bezahlung.

    Lasse dir die Erlaubnis, so wie bei Punkt 1, geben



    Bezahlung:

    Ohne Moos nix los!

    Natürlich müssen wir auch etwas an der Sache verdienen, wenn wir unsere Zeit so aufs Spiel setzen.


    Für 1. gilt: der Preis pro Block liegt bei 0,25 Cubes. Wenn man nun 20.000 Blöcke abtragen lassen will, muss man also auch 5K Cubes bezahlen.

    Über den Preis lässt sich wenig verhandeln, da er vollkommen normal ist.

    Zudem könnt ihr als Auftraggeber entscheiden, ob ihr die abgebauten Items bekommen wollt oder ob ihr sie an uns abtreten wollt.

    Das Abtreten beeinträchtigt aber nicht den vorverhandelten Preis.



    Für 2. gilt: Die Bezahlung wird individuell verhandelt, da es immer auf die Art des Aufschüttens ankommt.

    Wichtig ist aber: Wenn ihr nicht in der Lage seid, dass ihr uns die Items stellen könnt, rechnen wir euch diese mit an.

    !Wir gehen hierbei auf den Marktdurchschnitt ein.!




    Das würden wir machen:

    Abbauen von Bereichen

    Auffüllen von Bereichen

    Terraformen (nur flach machen, nicht künstlich aufbauen)


    Das machen wir nicht:


    Nachbauen von Schematic' s

    Aufträge annehmen, bei denen nicht klar ist, ob es wirklich genehmigt ist


    Das sollte es erstmal gewesen sein.

    Nun seid ihr an der Reihe.

    Wenn ihr die Idee gut findet, lasst gerne ein positives Feedback da.



    MfG Benjie


    PS: Wir suchen nach Mitarbeitern (Meldet euch im Spiel bei mir)

    Hallo Cubeside,


    ich bin auf ein Video vom guten, alten sparkofphoenix gestoßen. Dieser hat die "neue Op-Waffe" in Minecraft vorgestellt. Das Ding ist ein Crossbow, welcher Raketen schießen kann.


    Ja gut...Und was jetzt? Ich habe mir ein wenig Gedanken darüber gemacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es doch verdammt cool wäre, wieder einmal ein Event zu spielen, welches wie Escape-Room aufgebaut ist. Das Event soll dann aber nicht den Zweck haben, Hinweise zu suchen, um in den nächsten Raum zu kommen. Es soll mehr so wie eine Adventuremap sein. Man befindet sich inmitten einer Apokalypse und muss von einem Checkpoint zum nächsten kommen. Im Laufe kommen mehr und mehr Zombies auf einen zu und man muss mithilfe von Werzeugen ans Ende kommen. Wie ich bereits gesagt habe, soll das Ganze so wie beim Event Escape-Room sein. Also 4-6Personen spielen das Ganze, ein Staff beobachtet und gibt gelegentlich Tipps (sofern diese von Nöten sind). Die Umsetzung kann noch ein wenig überarbeitet werden, aber an dieser Stelle eine Frage an euch:


    Wollt ihr so ein Event überhaupt? :/



    Falls nein: Dann könnt ihr ab diesem Punkt das Fenster schließen.



    Falls ja: Super Sache!



    Da ich im Klaren darüber bin, das die Raketen sehr große Laags verursachen und das Spielerlebnis dadurch eingeschränkt ist, möchte ich darauf Hinweisen, dass:


    - Die vewendeten Raketen nur einfarbig sind

    - Der Crossbow im besten Fall nur Quickcharge hat

    - Die Bögen erst mit der Zeit findbar sind


    Bei Rückfragen oder Einzelheiten gerne bei mir melden.


    MfG Benjie

    PS: Builder gesucht :saint:

    Ich würde mich zu dem ganzen Spaß hier auch mal äußern.


    Vorab ein paar infos: - ich war dabei im Verteidiger Team

    - habe mitbekommen das nach einiger Zeit die Rüssi der Angreifer kaputt ging (Hauptursache war die Lava beim Graben)

    ↳ Vorschlag: Den Graben nicht mit Lava füllen sondern frei lassen (mit Luft). Dies würde dazu führen, dass man etwas Fallschaden bekommt. Im Graben könnte ein kleiner durchgang sein von dem aus die Angreifer dann zurück in ihre Basis kommen.


    Wie Tenku bereits gesagt hat gab es einen Eingriff, welcher das Spiel einmal gewendet hat. Dieser hielt jedoch nicht lange an da nach etwa 15min die Rüstung auf beiden Seiten diesmal kaputt war. Ohne zu munkeln sage ich jetzt das wir auch nochmal Rüstung bekommen haben. Jedoch, und das muss man dazu sagen, hat das Angreifer Team noch einen Op Gap bekommen. Da das Verteidiger-Team 2 Gaps hatte war es eig. nicht weiter schlimm. Nach etwa 20min hat man dann jedoch gemerkt, dass dieser 1gap der Angreifer dazu geführt hat einmal komplett zu rushen und bis nach oben durchzudringen, woraufhin der König fiel und starb.


    Grundlegende Sachen die man ändern könnte: - EIne Rüstung für die Angreifer(diese wäre dann für ein Person die als Tank fungiert)
    - EIne Rüstung für die Verteidiger(diese fungiert für eine Leibwache)

    - Chancengleichheit für die Angreifer (angesprochene Veränderungen(wie zbs. der Graben oder auch einen Infinitybow für die Angreifer)


    Ich hoffe das war ein wenig selbsterklärend.

    Bei Fragen einfach ein Kommentar verfassen:)

    Hallo Cubesider,
    ich kann in letzter Zeit nicht so oft zocken(Tests und so) daher würde ich mir gerne eine Woche frei nehmen.


    Ich hoffe das das nicht alt so schlimm ist (natürlich komme ich auch zwischen durch mal on <3:) )


    Naja wie auch immer hoffe ihr kommt mal ne Woche ohne mich aus


    MfG Benjie :thumbup: