Beiträge von Zertiv

Registrieren

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

    Hallöchen,


    Ich biete jede Art von Schallplatte (außer der elften, zerbrochenen) zum Festpreis von 1000 Cubes zum Verkauf an. Bei mir klumpen sie eh nur die Kisten zu. :D


    Mich einfach Ingame antellen und sagen welche ihr haben wollt. (Bin meist Abends online)


    Gruß
    Euer Zertiv

    Joa, bin mal auf den Ausgang gespannt. ^^
    Ich hab leider auch zu spät gemerkt, dass ich die Auswahl "Nein, lieber keine Prinzesstin Ruto" bei der Umfrage eigentlich auch weglassen könnte. :rolleyes:
    In jedem Fall bau ich die Statue der Prinzessin im Singleplayer Kreativmodus, aber halt irgendwann später, falls sie nicht den ersten Platz bekommt. Nicht umsonst habe ich 6 kostbare Stunden meiner Zeit und Mühe investiert, um eine brauchbare selbstgezeichnete Ansicht unseres liebsten Prinzesschens zu bekommen. :love:
    Es geht ja mehr um Frage, ob ihr sie auf diesem Server auch haben wollt.


    Bibo164: Eventfahren ja, aber Achterbahnteilstücke würden nicht wirklich ins Konzept passen. Das Vorbild ist eine Fernbahnlinie, keine Jahrmarktattraktion. :) (Ich hab zumindest noch nie einen ICE einen Looping fahren sehen :D kannst mich aber gerne korrigieren)


    grillpfanne: Könnten ja 2 Obsidiantürme werden und wir sagen dann: "Das sind die Zwei Türme von Mittelerde", der Turm Isengard und der Turm im Reich des Bösen (wie auch immer der heißt) mit dem Auge.


    Naja, was auch immer favorisiert wird, wird bestimmt interessant zu bauen sein. Es gibt ja aber noch die Hürde der Genehmigung - einen Antrag stelle ich selbstverständlich, muss ja alles korrekt sein :D .


    [Edit]
    Wenn ich mir nur im Ansatz vorstelle, wie aufwändig die Bahnlinie zu bauen wird 8| - aus ökonischer, materieller und temporaler Sicht - so tendere ich auch mehr zur Kolossalstatue. Dennoch mache ich mir schon Gedanken über eine effiziente Aufteilung in leicht kopierbare und erklärbare Bauabschnitte, denn ich gehe davon aus, dass ich Worldedit-Rechte für dieses Projekt nicht bekomme. Ferner habe ich gesehen, dass neben Nord- und Südstadt auch mehrere Projekte einen Bahnhof bekommen können, da sie relativ dicht am Kartenrand liegen.
    Die Abstimmung über eure Meinung läuft und noch ist alles offen.
    Also: stimmt ab! :thumbup:

    Also, ich hör verschiedenes Zeug, je nach momentaner Stimmung oder was ich grad mache.


    Bei ruhigen Momenten, oder wenn ich einfach einschlafen möchte, so was hier exemplarisch:
    Youtube: Space Night Earthviews 4


    Wenn ich nicht einschlafen möchte und eher aufgedreht bin, dann mehr sowas:
    Youtube: Portal 2 OST - Science Is Fun


    Und wenn ich mich geistig der Fantasie hingebe, dann kann soaws mal zu meinen Ohren tönen:
    Youtube: Daniel Van Wanrooy & Rene Havelaar - Moonpatrol


    Aber ich bin da nicht festgenagelt. Viel spaß beim Hören/schauen. ;)

    *Drängel*
    Als ob da Schlussverkauf wäre. :D
    Erinnert mich jedanfalls daran...


    Und auf "Hard" hätten die Gebäudeinsassen dann auch nichts mehr zu lachen - die armen Verkäufer ;(


    :D

    Hallöchen liebe Cubeside-Gemeinde,


    selten, dass ich mich mal melde...
    Wo es doch allmählich mit meinem derzeitigen Projekt der Fertigstellung entgegengeht (endlich mal), habe ich mir mal schon Gedanken darüber gemacht "Hm, was könnste denn als Nächstes bauen?". Meine Kreativität ist da und will sich ständig austoben, ohne dass ich sie abstellen könnte / wollte. Minecraft ist ja mittlerweile auch geupdated und bietet uns die Möglichkeit - richtig - große - Bauwerke zu errichten, sofern die Probleme mit den Plugins erledigt sind (wenn ich unseren Kaiser Eiki richtig verstanden hab) und es für die Hauptwelt aktiviert wird. Erhöhte Bauhöhenbeschränkung für die Funwelt macht irgendwie wenig Sinn.


    Und wie ich da eines nachts mit unserem Staff und Coldwiel im Gespräch war, habe ich ein paar Ideen sprudeln lassen. Jetzt möchte ich euch noch einbeziehen. Lest sie durch und sagt mir was ihr davon haltet (wenn möglich abstimmen und Kommentar hinterlassen bitte). Bedenkt aber dass ich noch Zeit für das Studium reserviert lassen muss!


    Eisenbahnprojekt (Version A, vermutlich auf diesem Server nicht umsetzbar)
    Spätestens seit dem ich dieses Video sah:
    Youtube: Minecart Interstate 3.0
    schwebte mir die Idee im Kopf, ebenfalls eine lange Eisenbahnlinie zu bauen. Also, so richtig, richtig, richtig lang, schnurgerade, keine Steigungen (oder so wenig wie möglich). Sie sollte Zweigleisig sein, aussehen wie eine Hochgeschwindigskeitsstrecke für den ICE (sogar mit Oberleitungsmasten) und eine Fahrtzeit von mindestens (!!!) 40 Minuten von einem zum anderen Ende (zwei volle Minecraft-Tage). Entlang dieser Bahn gäbe es einige moderne Bahnhöfe ganz im Stil von Montabaur.
    eine solche Fahrt würde ich dann aufnehmen und ähnlich wie in dem Video gezeigt bearbeiten, beschleunigen und ins Netz stellen. Es sähe aber auch ohne Video schick aus denke ich mal.
    Er einige Eindrücke vom Design (leider bei Nacht, Texturepack: Painterly Pack 16px)
    [expander]




    [/expander]
    PROBLEME bei diesem Projekt sind:
    - Karte zu klein;
    - Laggs verhindern eine störungsfreie Aufnahme, die aber überaus wichtig ist;
    - die Querschnittsmaße der Bahnlinie betröge zu jedem Ort (Ausnahme: Bahnhöfe) 7 Blöcke Breite mal 8 Blöcke Höhe - wenn die Tunnelabschnitte mit Lava beleuchtet werden müssen erhöht sich die Breite auf 11 Blöcke für die sichere Handhabung.
    - die Bauzeit, ohne Hilfsmittel wie Kreativmodus oder WorldEdit, geht gegen "Neverending Story", alles ranzuschaffen dauert seine Zeit. Ich besitze zwar ne ordentliche Summe, aber eben nicht unbegrenzt viel Geld.

    Eisenbahnprojekt
    (Version B)
    Statt in einer geraden Linie könnte man diese Bahnlinie auch am Kartenrand entlang einmal um die Cubeside-Welt führen, mit Start und Ziel beim Hauptspawn. Klingt als Werbeträger für diesen Server ganz ordentlich und wäre ein Höhepunkt, den andere Server bestimmt nicht so hätten. Nord- und Südstadt würden angemessene Bahnhöfe erhalten (wobei "angemessen" heißt: modern, passend zu Hochgeschwindigkeitsbahnen). Die übrigen Eigenschaften entsprechen denen von Eisenbahnprojekt A.
    Nur für eine Filmaufnahme ähnlich wie im Film oben gezeigt wäre diese Bahn nicht geeignet. Sie hat an den 4 Ecken der Karten eben diese unschönen Knickkurven.
    PROBLEME bei diesem Projekt sind:
    - die Querschnittsmaße der Bahnlinie sind die selben wie oben.
    - die Bauzeit, ohne Hilfsmittel wie Kreativmodus oder WorldEdit, geht ebenfalls gegen "Neverending Story". Beschaffungsproblem wie oben.
    - die Border der Map müsste zum 15 Blöcke erweitert werden, nicht nur wegen der Bahn, auch wegen vllt. großzügigen Landschaftsanpassungen.


    Kolossalstatue der Prinzessin Ruto (vermutlich auf diesem Server nicht umsetzbar)
    Coldwiel brachte mich auf diese famose Idee, die neue Bauhöhe zu nutzen und eine Kolossalstatue eines meiner liebsten NPC's aus dem Spiel "Zelda - Ocarina of Time" zu bauen. Diese Statue würde die neue Bauhöhe fast komplett ausschöpfen und damit wirklich "kolossal" sein. Geplante Bauhöhe ohne Sockel: 180 Blöcke, mit Sockel 188 Blöcke. Für diese Statue bräuchte ich gefühlte 50 Millionen weiße Wolleblöcke, 3 Millionen hell- und 5 Millionen dunkelblaue Wolleblöcke. K.a. wieviele es tatsächlich sind. Ich müsste diese Statue 2 mal bauen. Einmal im Singleplayer, dies dauert länger, und dann erst mit den Ebenenschnitten aus dieser Vorlage die Statue auf dem Server Ebene für Ebene hochziehen, was relativ zügig geht, wenn die Materialien ebensozügig rangefarmt werden können. Sollte ja bei Wolle nicht wirklich ein Problem sein...
    PROBLEME bei diesem Projekt sind:
    - die Prinzessin ist nackt (!!!)
    - ungewisse Bauzeit für die erste Version im Singleplayer trotz Kreativmodus. Ich bin was menschliche Statuen angeht, unerfahren wie es nur geht.
    Hier wäre die erste fertige Planskizze (1 Pixel entspricht einem Block bei Minecraft):
    [expander][/expander]


    Uff, dass wären erstmal die sehr konkreten Pläne und Möglichkeiten. :D
    Daneben könnte ich mir endlich mal ein Grundstück in der Nordstadt kaufen und bebauen, oder ich baue einen schwarzen Obsidianturm, ähnlich wie er Turm Isengard aus der "Herr der Ringe"-Trilogie. Oder ich baue ein sehr rotsteinlastiges Labyrinth der Meister, mit variabler Konfiguration der Gänge.


    Nun bitte ich euch, stimmt ab und sagt eure Meinung. Aber das Ergebnis ist nicht bindend, es kann immer mal was unvorhergesehenes dazwischenkommen. Die Abstimmung endet, sobald ich mein erstes Projekt fertig und eröffnet habe.


    Bis denne
    Euer Zertiv *massiv am aktuellen Projekt bau*

    Halleluia, was du da erlebt hast ist mir auch mal auf den Schirm gekommen :D , ist allerdings mal auf der alten Karte noch passiert.


    Aber das Problem mit den Loren und den Stationen, dass man da hin und wieder nicht aussteigen kann, oder beim Anfahren gleich wieder gebremst wird, oder bei Zwischenstationen austeigen muss um die Lore nur ein Block zurück auf die Schräge zu schieben, um weiterfahren zu können, geht schon mal echt auf die Nerven. Besonders für mich, der nun öfters mal die gute alte Eisenbahn nutzt :) und die Aussicht genießen will. Letztere 2 Probleme resultieren aber nur aus Schönheitsfehlern im Stationsdesign, das Erste Problem ist ein Bug, der von Mojang höchst selbst zu beheben ist...


    Standarttexturen? Pfui Deivi...!!! Ich will mir kein Augenkrebs einfangen. :D


    [Edit: oops, hab gerade gemerkt dass dieser Thread schon fast 'n Monat alt ist ... :whistling: ]

    Ja, mir fällt es auch unangenehm auf, dass es viele meiner "Kollegen" darauf anlegen, wer denn nun die meisten Gäste promotet. Es nervt und lässt den Chat sehr schnell durchlaufen, dass man nichtmal einen vernünftigen Handel mehr abschließen kann, weil man nicht mehr die letzten Texte sieht, die der Handelspartner da schreibt.


    Mir persönlich ist es vollkommen gleichgültig wie viele Leute ich nun promotet habe. Bekomme ich einen Promote-Auftrag, promote ich ihn selbstverständlich (richtiges Passwort vorausgesetzt ;) ). Ich begrüße neue Spieler immer wenigstens mit einem "Hi" und ich weise ihn an das übliche Prozedere, wenn keiner meiner "Kollegen" schneller war als ich (was jedoch sehr häufig passiert weil ich nicht sehr schnell schreibe). Auf an mich gerichtete Fragen antworte ich immer (und sei es vielleicht auch in Form einer Bitte kurz zu warten). Aber auch auf Fragen die nicht direkt an mich gerichtet sind antworte ich, wenn ich nicht gerade mit Bauen vertieft bin und daher den Chat nicht richtig wahrnehme (Und ja: ich baue oft!). Sollte diese Aussage nicht stimmen, dann bestrafe mich das Schicksal! MinecraftCreeper
    Und Stammi bin ich geworden, weil der Staff mir ohne mein Zutun das ANGEBOT gemacht hatte, nicht weil ich so wollte. Wenn ich mich wirklich "hocharbeiten" wollte, so könnte ich heute vermutlich schon Supporter oder gar Admin sein. Dann hätte ich nur keine Zeit mehr zu bauen und das Spiel zu genießen...


    Nur das Problem wird vermutlich die naiv kindliche Vorstellung sein, möglichst viel promoten zu müssen, um damit angeben zu können.
    Und ich denke das hängt bei dem überwiegenden Anteil meiner "Kollegen" mit ihrem recht niedrigen Alter zusammen. Da fühle ich mich ja schon wie ein Opa :( .