Beiträge von Zertiv

    Habs in den richtigen Threadordner verschoben.

    Projektanträge gehören da rein -> Projekte/Dörfer -> Anträge


    Außerdem, was ist mit dem alten Antrag? Soweit ich das sehe beziehen sich dieser und der alte Antrag auf ein und dasselbe Projekt.

    Bei dem Update-Fahrplan, den Mojang in der Vergangenheit gefahren hat, ist mit einer 1.16 erst frühestens Sommer nächsten Jahres zu rechnen. Dabei wären das so gute Ideen für die 1.15.

    MC 1.15 soll vor den Ferien kommen

    Welche Ferien meint er denn? Weihnachtsferien? Das ist noch lange hin und ich könnte mir vorstellen, dass durch bestimmte Probleme die 1.15 erst so richtig im Januar rauskommt. Es gab ja in der Vergangenheit genug Beispiele von Releases, die bei ihrer Veröffentlichung und lange danach nicht richtig funktionierten. Ich hoffe zwar das Mojang das in Zukunft besser hinbekommt, doch Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt.

    Einwurf:
    Es gilt die Regel, dass Auktionsgebote bindend sind, aber sofern das Gebot sofort widerrufen wird, weil man sich ebend vertippt hat (Bsp: 1kk statt 1k), dann gilt das korrigierte Gebot und der Anbietende hat keinen Anspruch auf das utopische Gebot.

    Ähm von dieser Sonderregel weiß ich nichts... Meine Kenntnis ist: Alle Angebote sind bindend und können nicht nachträglich verändert oder korrigiert werden. So stehts auch in den Cubeside Grundsatzentscheidungen und dies wiederum geht damit konform mit der mehrheutlichen juristischen Meinung in der deutschen Rechtssprechung.

    Heute war kein guter Tag für Yoshiforscher: einmal bei ner Auktion vertippt und schon hat er den Salat ... ähm die giftige Kartoffel...


    6ESoy.md.png


    Aber scheinbar hats ihm trotzdem geschmeckt. :D


    Findige Zungen könnten argumentieren, dass dieses Angebot ungültig wäre weil dieses nicht im Handelschannel offeriert wurde, aber: SlugX hat den Globalchat von der Autkion nicht ausgeschlossen :)

    Wäre doch ein enormer unnötiger Mehraufwand? Man sieht ja schließlich von außen nicht, ob die Berge hohl sind oder nicht.

    Sorry Blue, da bin ich absolut nicht deiner Meinung:

    1. Wer Terraforming richtig betreibt, hinterlässt keine Hohlräume.
    2. Hast du Lust ständig von Hohlräumen eingeschlossene Tiere zu hören, wo keine sein sollten? Willst du dauernd irgendwelche Höhlengeräusche aus diesen Hohlräumen hören? Ich nicht. Von daher werte ich diesen Mehraufwand als nötig, ergänzend zu Punkt 1.

    Ihr macht schon ordentlich Fortschritte :thumbup:.


    Und falls ihr das nicht sowieso vorhattet:

    Den Hügel müsstet ihr innen idealerweise noch stopfen, sodass es keine Hohlräume mehr gibt, Erde reicht da. Ich sags nur weil es viele in der Vergangenheit nicht getan haben und hohle Berge sind irgendwie kacka :D .