Beiträge von Zertiv

    Hallo Protomi


    ach das mit der Monotonie klärt sich im Laufe das Projektes schon. :D


    Ich als alt eingesessener Trekkie freu mich schon auf die Fertigstellung.
    Schönes Tagebuch übrigens. Schade das ich das bei meinem Projekt nicht auch so durchgehend machen konnte ;( .


    Also fröhliches Schaffen noch! :thumbsup:


    Dein Zertiv

    Hallöchen CS


    wie ihr das vermutlich schon gemerkt habt, bin ich in letzter Zeit sehr selten On, mitunter bis 6 Tage am Stück kein Minecraft ;( .


    Der Grund dafür ist recht simpel (und Einigen unter euch ist er vermutlich schon bekannt ^^ ), ich arbeite seit 1.August in Vollzeit bei der Post, um für das Studium Geld zu haben. Also schwer am Reallife-Geld scheffeln sozusagen :D .
    Die Sommerlochzeit (Zeitraum mit sehr wenig Sendungsaufkommen) ist nun leider zuende und ich muss von 5:15 an arbeiten, und das bis zum 30. September. Ich bin da meistens so müde nach der Arbeit dass ich nicht mal mehr zocken kann :( (Besonders dann, wenn es viele Werbungen (Wurfsendungen) gibt oder wir einen Bezirk aufteilen müssen, was beides gefühlt viel zu oft vorkommt, gerade das mit der Werbung). Oft reicht meine Wachheit nur noch für Filmchen. Und die einzelnen freien Tage wie Sonntag gehen meist für den Haushalt drauf, der nichtsdestotrotz gemacht werden muss.


    Also wundert euch bitte nicht, wenn ich auch in nächster Zeit bis Oktober selten on bin. Arbeit geht halt vor :) .


    Bis denne
    Euer Zertiv

    Erst einmal Danke an meine Vorposter :thumbsup: für die Diskussionsbereitschaft und Sorry wegen meiner längeren Abwesenheit. Ich arbeite seit Mittwoch dem 01.08 wieder... 8|
    ... in Vollzeit. 8|8|8|


    Vom Jail mal ganz abgesehen gibt es noch einen anderen Grund, warum ein AFK-Kick an sich nicht unbedingt verkehrt ist. Zum einen schützt es die Spieler in gewisser Hinsicht auch, da gerade am Spawn auch ab und zu mal AFK-Schubbser ihr Unwesen treiben. Das ist in letzter Zeit zwar nicht mehr wirklich vorgekommen, muss aber bekanntlich leider nix heißen.


    Wie Knallteufel schon schrieb, ist soll es ja mit der nächsten Version sowieso nicht mehr möglich sein, Spieler rumzuschieben.


    Nachteil ist hieran, dass wenn man halbwegs aktiv ist und regelmäßig hereinschaut, wie ich das tue, dass du leider ohne improvedchat nach dem relog nichts im chat mehr lesen kannst, also ist das eher kontraproduktiv ;)


    Eben, ich zum Beispiel nutze auch kein ImprovedChat. Darüber hinaus habe ich ja das Problem dass ich mit einer Java-IO-Exception vom Server "gekickt" werde, wenn mein Client eine Chat-Textnachricht erhält, die länger als 119 Zeichen ist. Deshalb ist das speziell für mich um so ärgerlicher, weil nach jedem Relog der Chatverlauf resettet wurde und diese IO-Exception nun weit häufiger auftritt als der AFK-Kick. X( (Keine Ahnung wie das ab 1.3.1 sein wird)


    Zunächst einmal ist mir (und wie ich sehe nicht als erstem) die Idee gekommen, die AFK-Kickfristen statt für alle Spieler gleich, für zwei Gruppen von Spielern separat einzustellen. Meine Vorschläge wären für eingebuchtete Spieler -> verkürzen auf 5 Minuten :evil: , und für alle anderen verlängern auf 30 Minuten :D .


    Aber wie ich XRulZ verstanden habe ist das AFK-Plugin nicht für solche Sonderfälle ausgelegt und müsste erst extra angepasst werden... :huh:

    Hallo,


    @ XRulZ: Dass das Jail-Plugin vom AFK-Kicker abhängt wusste ich wirklich nicht. Ursprünglich wollte ich ja nur die grundlegende Existenz des Plugins hinterfragen. Aber da es eine interne Abhängigkeit gibt ist damit der Fall klar, denke ich, das Plugin bleibt.


    Macht auch nichts, dann bleibt der halt. Wie ich auch geschrieben habe ist das nicht schlimm. ;)


    @ Zedoran: Ja, ist mal eine schnöde Erörterung. :D Auch ich musste in der Schule diese Erörterungen durchkauen. :D
    Ich finde aber sowas zu beherrschen schadet niemanden. Und kritisch zu sein ist ja erlaubt, solange man niemanden persönlich angreift.


    Danke für eure Antworten :thumbsup:

    Hallöchen allerseits,


    Wie jeder andere auch, stolper ich hin und wieder mal auf die Meldung, dass ich wegen längerem Nichtstun über 10 Minuten vom Server gekickt wurde. Klar tu ich das, ist auch logisch: Man wird ja wegen dem AFK-Kicker nach 10 Minuten nichtstun gekickt, um einen Serverslot freizugeben. Ein an und für sich genommen sinnvolles Plugin, der dafür sorgt, dass auch im Falle eines vollen Servers "wartende Spieler" auf den Server können.

    Doch seit einiger Zeit, genauer seit Wochen schon, frag ich mich öfters ernsthaft, ob Cubeside den AFK-Kicker wirklich noch braucht. Ich meine, jedesmal wenn ich mich einlogge sehe ich (wie jeder andere) wieviele Spieler derzeit auf Cubeside spielen. Diese Zahl ist aber klein, im Durchschnitt sind es zwischen 20-40 Spielern tagsüber, nachts natürlich weniger, und Cubeside verfügt über 100 Slots. Mittlerweile ist der Minecraft Hype ebenfalls am Abflauen und es spielen viele Spieler auch öfters andere Spieler, oder haben im RL mehr zu tun... In jedem Fall gibt es aber seit Wochen schon stets genügend freie Slots für Cubeside-Spieler. Der ursprüngliche "Notstand", der die Anwesenheit eines AFK-Kickers notwendig machte, ist meiner Meinung nach nicht mehr gegeben. Ferner benötigt doch jedes Plugin Ressourcen vom Server - vllt. in diesem Fall wenig, aber es verbraucht auch welches. Kleinvieh macht auch bekanntlich Mist, wie es so schön heißt.


    Andererseits ist ja das Neu-Einloggen wegen AFK-Gekickt-Werdens kein olympischer Akt, 4 Klicks genügen im Allgemeinen. Ferner weiß ich nicht, was Leistungstechnisch schlimmer für den Server ist: ständig AFK-Zeit prüfen oder die Umgebung auch in Zeiten berechnen, wo der Spieler oder die Spielerin schon längst gekickt wäre. Meine vermutung wäre, dass letzteres zutrifft. Meine AFK-Zeiten bewegen sich sowieso meist nur zwischen 10-20 Minuten (und eigentlich nur wegen längeren Toilettensitzungen). Für AFK-Zeiten, die darüber hinaus gehen logg ich mich gleich aus. Wie es andere handhaben weiß ich nicht.


    Ein Fazit zu ziehen wage ich nicht. Aus der Argumentationsfolge könnte man schließen ich sei für den AFK-Kicker, aber das täuscht: ich bin nicht für, aber auch nicht gegen dieses Plugin. Ich will lediglich nur zum Nachdenken über den jetzigen Sinn dieses Plugins anregen. Also, brauchen wir den AFK-Kicker wirklich noch? Bitte denkt mal darüber nach.


    Wenn er bleiben soll, auch OK. ;)
    Euer Zertiv

    Mein Ingame-Name ist: Zertiv
    Meine alte Farm heißt: B4.
    und lag in der (Süd-/Nordfarm): Nordfarm


    Meine TOP3-Wünsche sind:


    WS_SU_08
    SF_SO1_2
    SF_NO2_4


    - - - - -


    Hab keine bestimmten Spieler-Nachbarwünsche

    Danke Birnchen und Erschaffer :D


    Birnchen: es sind übrigens "Prüfungen", die ich habe, und keine Dingsda :P:D


    Die Prüfungstermine sind mir mittlerweile bekannt!
    Ich habe am 10.07 meine erste Prüfung und am 19.07 meine letzte. Also kennt ihr nun das Datum, ab dem ich wieder voll da bin :D


    Bis bald
    Euer Zertiv

    karabasbarabas, deine Idee ist (bestimmt) nicht neu, aber wie Squoozee schon sagte:



    3. wär es schade wenn man Neulingen wegen so Typen nicht mehr helfen darf/kann.


    Es würde bei einem ehrlichen Neuling eine gehörige Portion Frust erzeugen, endlich registriert zu sein und dann trotzdem nicht fragen zu können wie der Betrieb auf dem Server funktioniert.
    So in etwa jeder Neuling hat nach der Registrierung und nach Freischaltung an die dutzend Fragen, die er oder sie sofort stellt... Deswegen brauchen wir eigentlich eine solche Zusatzregelung nicht.


    Und ich meine: wenn eine Werbung kommt, dann auf Durchzug schalten und ignorieren. Sollte kein Staffler anwesend sein, Foto vom Chat machen und eine Beschwerde hier im Forum einstellen - das genügt in der Regel. Das Staff-Team kümmert sich dann schon um den unerwünschten Plärrvogel.

    Hallo,


    ich habe da mal mein OK gegeben :)


    Erschaffer: Für mich klingts eher so wie ein Dorf zum "schön aussehen" ähnlich wie mein NPC Dörfchen Harrelstal in meinem Projekt. Falls dem so ist, kann man es doch als "Projekt" anmelden und nicht als "Dorf"...