Beiträge von Zertiv

    [Update]


    Da dieses Gebäude die Goldene Spitzhacke :pick: gewonnen hat, kann man nun direkt dorthin mittels Portschild am Spawn oder mit /tt goldene_spitzhacke.

    Dieser Service wird natürlich wieder vorübergehen, spätestens wenn die nächste Goldene Spitzhacke gekürt wird. :)

    Hallöchen Cubesider,


    nach Monaten der Bauzeit ist es nun endlich so weit: der Nakagin Capsule Tower in der Modernen Stadt (Dynmap hier) eröffnet in den nächsten Tagen seine Pforten für Besucher und (etwas später) auch für Kaufinteressierte.

    CxTaZ.md.png


    Ich weiß, das ist hier eigentlich ein Unterforum für ganze Dorfvorstellungen, aber als "Projekt" kann ich den Tower eigentlich nicht wirklich werten und er besteht ja auch aus einem gekauften Part innerhalb eines Dorfes, der unteteilt ist in Grundstücken die wiederum verkauft werden. Er ist gewissermaßen "ein Dorf innerhalb eines Dorfes" ^^.


    Der Tower besteht aus zwei Türmen mit insgesamt 146 angehängten Apartment-Kapseln mit jeweils 31m² GS-Fläche, dazu insgesamt 84 Tiefgaragenstellplätze auf zwei Untergeschossen von 15m²-30m² GS-Fläche, im Erdgeschoss nebst Foyer 4 Ladeneinheiten (von 97m² bis 249m²), ein Restaurant (207m²) mit dem dazugehörigen Außenbereich (357m²) sowie im ersten Obergeschoss die Büroräume des Architekturbüro Zertiv (kurz "a_b_z").


    Eine (noch nicht fertiggestellte) U-Bahn-Station befindet sich zwischen dem Nakagin Capsule Tower und der Bibliothek der Modernen Stadt. Einen eigenen Portpunkt verfügt der Tower (noch) nicht, doch man kann bequem per /tt bibliothek zur direkt benachbarten Bibliothek gelangen, durch die man dann lediglich nur noch hindurchlaufen muss.


    Die Kapseln haben alle exakt die gleiche Größe und existieren in vier Konfigurationen:

    gerade (Tür links)

    gerade (Tür rechts)

    abgewinkelt (link)

    abgewinkelt (rechts)

    Die Größe ist zwar nicht jedermanns Geschmack, doch die vorhandenen beiden Beispielapartments (Apartment 1-06, Turm 1, 2. Obergeschoss sowie Apartment 1-59, auch Turm 1, 9. Obergeschoss) zeigen, dass man auch auf so kleinem Raum eine hübsche Wohnung einrichten kann. Natürlich lassen sich auch ein kleines Lager oder ein kleines Büro darin einrichten.


    Ursprünglich hatte ich bereits 2011 die Idee für einen solchen Turm, und auch testweise im Kreativ (so "quasi"-Kreativ die Beta hergab) auf einem anderen Server angefangen, doch das Vorhaben ruhte seitdem besagter Server Ende 2011 agbeschaltet wurde. Die Grundidee hingegen stammte aus dem Spiel "Transport Tycoon", worin ab der späten 1980er Jahre in den Städten vermehrt solche Türme gebaut werden. Wiederbelebt wurde die Bauidee Anfang Februar 2020 nach einem eher sentimentalem Gespräch mit Brokkonaut über Transport Tycoon und alte Zeiten :D. Auch ein reales Vorbild hat dieser Turm. Doch der hier gebaute Turm ist kein 1:1 -Nachbau zum Vorbild (das wäre auch von den Maßen kaum möglich). Im Foyer liegt ein Buch mit ausführlicheren Informationen aus, später wird dort ein zweites Buch ausliegen mit Informationen und Konditionen zum Kauf von Grundstücken (Kapseln, Ladeneinheiten, TG-Stellplätze). Es kann insgesamt noch etwas dauern, da ich hierfür noch Grundrisszeichnungen fürs Forum anfertigen muss, damit Unklarheiten gar nicht erst entstehen können. Und ich arbeite ja in Vollzeit...


    Ein paar Impressionen (mehr Bilder gibts hier), alle leider ohne die schönen Shader wie damals beim Geldspeicher:


    Und zu guter letzt:

    Die Grundstücke sind alle angelegt, stehen aber noch nicht zum Verkauf. Das kommt noch.

    Ich hoffe euch gefällt das Gebäude und vielleicht wird sich der eine oder andere finden, der eine Kapsel kauft, sobald ich sie zu Verkauf gestellt hab... Ich würde mich freuen. ;)


    Euer Zertiv

    So, die Zeit ist ein wenig verstrichen, aber ich hatte mal Lust ein paar Grafiken zu erstellen (Auch auf die Gefahr hin, dies umsonst gemacht zu haben :D) :

    Ja, alles von mir selbst handgepixelt. Ich denke man kann erkennen, woran ich mich habe "inspirieren" lassen. ^^

    Zum Einsatz (wenn überaupt) würde das nur mit dem Server-TP in Verbindung mit Optifine beim Client (oder geht das auch ohne?).


    Naja ich hoffe die Idee wird noch verfolgt.