"Lughat's Labyrinth: Rebirth" Up-to-date Thread

  • Achsooo, schade :(


    Als Tester eigne ich mich eher weniger.

    Was die Menschheit braucht, ist ein Fortschritt durch Verzicht - also der freiwilligen Enthaltsamkeit an Dingen, die der Mensch nicht braucht.
    Folgerichtig ließe sich das Problem der Umweltverschmutzung auch nur dann lösen, wenn die Idee vom ewigen Wachstum selbst auf den Müll geschmissen wird.
    [sinngemäß nach: Es war einmal... Der Mensch #26]


    index.php?nick=Zertiv 76561198045440755.png

  • Ich melde mich auch mal wieder :D
    Zum Bau gibts nicht viel zu sagen. Wir haben begonnen die erste Etage zu bauen, gibt aber noch nicht genug zu zeigen und der gute Lughat treibt sich irgendwo in den Weiten von Deutschland :P
    Da ich alleine nicht wirklich viel machen kann, habe ich mir im Creative schon mal etwas Gedanken über das oben genannte Checkpoint-System gemacht.
    Es war ja immer etwas mühselig im alten Labyrinth, da man es in einem Zug durchspielen musste, was gerne mal bis zu 2 Stunden gedauert hat. Das war ja noch relativ "human". Jetzt gibt es nur ein Problem bei unserem neuem Labyrinth. Das wird wesentlich größer, das kann man nicht mal eben in eins durchmachen.


    Deshalb das Checkpoint System. Mal angenommen ihr seid gerade bei der 5ten Ebene und wollt eine Pause machen, dann kriegt ihr von uns(vllt. auch per Dispenser) ein stück Papier, was wir mit einem Amboss umbenannt haben. Auf jeder Ebene gibt es dann einen Extra Eingang den man von Draußen betreten kann, solange man vorher das Papier mit dem Code vorweisen kann.


    Hierzu habe ich noch schnell ein kleines Video gemacht, damit man es sich besser vorstellen kann :)


    Ja, ich weiß man könnte sich im Prinzip einfach selbst unendlich von den Papieren umbennen. Wir werden diese regelmäßig auswechseln und wer es dennoch tut, verpasst ja dann den ganzen Spaß :P


    Mfg farbtopf3


    P.S:
    Mal gucken wem der Code bekannt vorkommt ;)

    Funmeilen GmbH & Co. KG
    All Rechte dieses Beitrages liegen bei mir.

  • STATUS UPDATE !


    Also nach der Winterpause in der die Arbeiter wegen der kalten Winterbedingungen nicht arbeiten konnten wird nun fleißig weitergebaut und gewerkelt die erste Ebene steht kurz vor der vollendung und ich freue mich schon wie Bolle darauf die ersten Armen Seelen dort hindurchzujagen.


    Mfg. Lughat

    Eines Tages werden wir alle vergessen sein, doch unsere Namen werden bleiben.