Lasst eurer Fantasie freien Lauf :)

  • Mir ist letztens ein alte thread ins Auge gesprungen: Wünsche für Minecraft


    Und da wollte ich wissen, wie sich die wünsche von euch so verändert haben.


    Schreibt hier einfach mal drunter, worum ihr mojang bitten würdet/was ihr euch wünschen würdet, was in minecraft noch kommen könnte :)



    Ich fände mehr Tiere cool, so wie Haie im Wasser
    -mehr Npc Interaktionen
    -ein getameter Wolf ist ein nahkämpfer, also sag ich, ein getameter Schweinejockey mit Bogen :)
    -getönte Scheiben

  • Mehr Interaktion mit dem Villagern z.b. Quest für Single Player und son kram halt.
    Und ich will endlich das ich Minecart aneinander hängen kann, vorne so nen kohle teil ran packen kann und dann Lokführer spielen darf^^

    "Und der Herr sprach und sagte:
    ‘Zuerst ziehe die heilige Zündnadel aus dem Gehäuse. Sodann sollst du zählen bis drei, nicht mehr und nicht weniger. Drei allein soll die Nummer sein, die du zählest, und die Nummer, die du zählest, soll drei und nur drei sein. Weder sollst du bis vier zählen, noch sollst du nur bis zur zwei zählen, es sei denn, dass du fortfährst zu zählen bis zur Drei. Die Fünf scheidet völlig aus.

  • Um meinem damaligen Beitrag nochmals kurz zu würdigen:



    und die Situation heute:
    Rotsteinblöcke gibts inzwischen, auch eine Art Marmor (eigentlich Quarz) gibts - damit lassen sich hübsche Tempel bauen. Quarz ist überdies der erste erzartige Rohstoff im Nether. Es hat sich sehr viel in der Rotsteintechnik (Rotsteintronik :D ) getan. Mit Trichtern und Rotsteintruhen (und ihren Pendants in Loren) lassen mitlerweile auch vollautomatische Sortieranlagen bauen. Mit den Ambossen lässt sich jede beliebige (auch sinnlose) Zauberkombination erzielen und Rüstungen billiger reparieren. Pferde soll es für das nächste Update geben und es gibt schon Bilder von Strohblöcken bei der Wiki.


    Fazit:
    Obgleich einiges seit dem damaligen Beitrag hinzugekommen ist, wäre es halt schön wenn es einfach noch mehr gäbe von Rohstoffen und Rezepten (siehe oben), Einrichtungsgegenständen und NPC (und Möglichkeiten mit ihnen zu interagieren. Was ich mir aber wirklich wünschen würde ist, dass Mojang die Lichtengine für Minecraft nochmal gründlich überarbeitet für eine volle Unterstützung von knallbuntem Licht (z.b. farbige Fackeln oder rotgelb-Schimmer bei Lava, blauer Schimmer bei Wasser). Ebenfalls könnte man zusätzliche Partikeleffekte für Wasser und Lavafälle einbauen. Und sie sollten endlich mal die maximale Entity-Sichtweite mit der Chunk-Sichtweite synchronisieren. Ich habe oft genug auf meinem Bauernhof im Singleplayer meine bunte Schafsherde nicht gesehen, nur weil ihre Weide jenseits des anderes Seeufers liegt, diese aber voll gesehen werden kann.


    Und die vollständig fertiggestellte Implementierung der Minecraft-API, die sie schon seit Jahren ankündigen!!!!


    Mal sehen, was die Zukunft bringt...

    Was die Menschheit braucht, ist ein Fortschritt durch Verzicht - also der freiwilligen Enthaltsamkeit an Dingen, die der Mensch nicht braucht.
    Folgerichtig ließe sich das Problem der Umweltverschmutzung auch nur dann lösen, wenn die Idee vom ewigen Wachstum selbst auf den Müll geschmissen wird.
    [sinngemäß nach: Es war einmal... Der Mensch #26]


    index.php?nick=Zertiv 76561198045440755.png